Home  Willkommen    Zur Person    Repertoire    Audio    Galerie    News    Kontakt

Marcus Pelz

Bassbariton

Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper

News

Premierenkritik Bastien und Bastienne, Stift Altenburg

Kurier, 10. Juli 2017

"Marcus Pelz als Colas, der mit Dudelsack auftritt – Mozart imitiert einen solchen im Orchester –, gibt stimmlich souverän eine Mischung aus Zauberer – mit Blitz, Donner und Orakelbuch – und Beziehungscoach."

zum vollständigen Arikel als PF
(Quelle: pressreader.com / kurier.at)


Festival TEATRO BAROCCO 

in Stift Altenburg

 

Bastien und Bastienne

W.A. Mozart (Wien, 1768)

 

8. - 30. Juli 2017

Mehr Informationen

Barocke Opern in stilvollem, barocken Ambiente
 in der Bibliothek von Stift Altenburg bei Wien (zU einigen Vorstellungen wird ein Shuttle-Service von Wien aus angeboten). Marcus Pelz bringt als Colas Bstien und Bastienne wieder zusammen.

Merker Ausgabe 03/2011 Marcus Pelz im Portrait (1,29)

 

Archiv

 

 

 

 

Portrait aus der September-Ausgabe
des Wiener Staatsopern-Magazins (PDF)


Marcus Pelz (li.) und Carlos Alvarez nach
einer Fille du Regiment-Vorstellung an der
Wiener Staatsoper

 

 

 


Home  Willkommen    Zur Person    Repertoire    Audio    Galerie    News    Kontakt

Text und Layout - Birgit Popp © 2015